VOC - Volatile Organic Compounds

Wie wirkt sich die neue Lösemittel-Verordnung auf die Reparaturbetriebe aus?

Europa zieht mit der neuen Gesetzgebung an einem Strang und übernimmt in modifizierter Form eine scharfe Verordnung, die in anderen Ländern bereits Ihre Gültigkeit hat.

Die VOC-Gesetzgebung strebt eine Reduzierung für Altbetriebe in zwei Stufen an. Die erste Stufe, die ab November 2005 zur Anwendung kommt, sieht eine Einsparung von Lösemitteln von rund 40 % vor. Die zweite Stufe ist für das Jahr 2007 vorgesehen und sieht eine Lösemittelersparnis von dann insgesamt 60 % vor.

Vor dem Hintergrund dieser gesetzlichen Vorgaben müssen die Lackierbetriebe darauf reagieren. Ein Weg ist, die Einsparung über VOC-konforme Produkte zu erreichen. Dieser Weg stellt die einfachste Umsetzungsform dar. Die konventionellen Basislacke haben einen hohen Anteil an den Lösemittelemissionen. Deshalb werden, in Vorbereitung auf den kommenden Termin im November 2005, zunehmend Wasserbasislacke verwendet.

Da wir uns für die Umwelt einsetzen möchten, verwenden wir diese Technologie bereits seit vielen Jahern. Auf diesem Gebiet arbeiten wir erfolgreich mir unserem Partner Glasurit zusammen.

Zurück  

 


Heinrichstraße 3
37235 Hessisch Lichtenau

Telefon: 05602 / 26 12
Telefax: 05602 / 7 05 21

eMail: auto@pacak.de

Datenschutz
Impressum
Startseite 

http://www.bome.net